Shop    Glossar    Impressum

 

Newsletter    DE|EN

ARR® Zentrum für
Anatomisch Richtiges Reiten

Rittorpweg 57
47574 Goch
Deutschland
 
Telefon: +49 (0) 2823 97555 09
Fax: +49 (0) 2823 97555 10
Telefon (Mobil): +49 (0) 172 14 13 294
Telefon (Mobil): +49 (0) 172-211 73 13
E-Mail: info@arr.de

Volltextsuche

Erfahrungsbericht

Ungleiche Rückenmuskulatur - total schief

zum Text

 

Gästebuch

Schiefentherapie für ein Therapiepferd

lesen Sie hier

 

ARR in der Reiter Revue

Unter dem Schlagwort «Die natürliche Schiefe sinnvoll abtrainieren» widmet diese Ausgabe der ReiterRevue der Arbeit des Zentrums für ARR spannende 6 Seiten!

mehr

 

Urheberrecht

Aus aktuellem Anlass weisen wir nochmal eindringlich darauf hin, dass der Begriff «Schiefen-Therapie®» urheberrechtlich geschützt ist. Die Verwendung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Zentrums für ARR gestattet. Jede Zuwiderhandlung kann rechtliche Konsequenzen haben.

 

ANATÓMIAILAG HELYES LOVAGLÁS

Hier der vierte Teil der Artikelserie über ARR im ungarischen Reitsportmagazin LOVAS ELET!

Artikel lesen

 

ARR IN DER DÄNISCHEN ZEITSCHRIFT RIDEHESTEN

Das renommierte dänische Pferdemagazin Ridehesten hat einen großen Artikel über die Trainingsmethode von ARR und das Aufbautraining des dänischen Warmblut-Hengstes White Talisman publiziert.

Artikel lesen

 

Info-Flyer

Der Flyer mit vielen Informationen rund um das Zentrum für Anatomisch Richtiges Reiten ARR.

Download Flyer (pdf)

 

zu Facebook

 

Besuchen Sie uns auf Youtube

 

 

Deutschland

Deutschland

 

27.10.2017–29.10.2017

Sun Vallley Resort

 

Beschreibung

Ausschreibung 3-Tage Basis Kurs mit Klaus Schöneich
Freitag 27.10.2017 - Sonntag 29.10.2017
oder
2-Tage Kurs für Fortgeschrittene mit Frau Schöneich
Samstag 28.10.2017 - Sonntag 29.10.2017

Sun-Valley-Resort in 49757 Vrees

Die Schiefenkorrektur® beschäftigt sich mit der Korrektur der natürlichen Schiefe und dem Geraderichten des Pferdes am Boden und unter dem Sattel. Sie ist ein ideales Basis- und Korrekturtraining für alle Sparten des Reitsports. Etwa 95% aller Bewegungs- und Rittigkeitsprobleme lassen sich dadurch beheben.
An diesem Kurs können Einsteiger ihre Pferde bei Herrn Schöneich zur Analyse vorstellen und an der Longe trainieren lassen.
Fortgeschrittene erhalten Gelegenheit bei Frau Schöneich individuelle Longier- oder Sitzübungen und Reitlektionen zu belegen.


Veranstaltungsort: Sun-Valley-Resort
Zur Wanderreitstation 10
49757 Vrees
http://sun-valley-resort.de/


Termin: Fr 27.10. bis So 29.10.2017 Basis Kurs
Sa 28.10 und So 29.10.2017 Fortgeschritten Kurs

Beginn: Freitag 27.10.2017 10:00 Uhr
Samstag 28.10.2017 10:00 Uhr

Ende: Sonntag 29.10.2017 ca.16:00Uhr


Ansprechpartner: Marion Voß Mobil: 0173-207 287 6
Friesenstraße 8
26721 Emden Email: voss.marion@web.de


Kosten: 3-Tage Basis Kurs mit Herrn Schöneich: 340€
2-Tage Fortgeschritten Kurs mit Frau Schöneich: 255€
Zuschauer 3 Tage: 90 € Zuschauer 2 Tage: 60 €

Unterbringung: in Doppelzimmern oder Mehrbettzimmern auf der Kursanlage.
Pferde können in geräumigen Boxen/ oder Tages-Paddocks untergebracht werden.

Überweisungen: Kontoinhaber: Marion Voß, Volkswagen Bank VOWADE2BXXX
IBAN: DE 23 2702 0000 1500 8429 82 (Verwendungszweck: ARR Kurs Okt Vrees, Name)
Anmeldeschluss: Freitag 06.Oktober 2017
Die Platzreservierung erfolgt entsprechend des Eingangs der Anmeldung und Anzahlung.
(die Anmeldebestätigung erfolgt nach Eingang der Anzahlung per Email)



Anmeldungen: Mit Abgabe der schriftlichen Anmeldung verpflichte ich mich eine Anzahlung von 150€ innerhalb 7 Tagen vorzunehmen.
Die restlichen Gesamtkosten sind bis Freitag 06.10.2017 auf das angegebene Konto zu überweisen.
Falls eine Abmeldung unvermeidlich ist, fallen unabhängig vom Grund die Gesamtkosten Kurs/-Unterbringungs-/Boxenkosten an.
Ausnahme bildet nur, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt
werden kann.



Unterbringung: Doppelzimmer und Mehrbettzimmer sind auf der Anlage in begrenzter Anzahl vorhanden.
Boxen und Tages-Paddocks für die Pferde


Preise: Doppelzimmer (2er Belegung) 30€

Box/ Tages-Paddock pro Tag 20€


Die Preise verstehen sich pro Person/Nacht

Für Fragen / Wünsche stehe ich gerne zur Verfügung.



Unterbringung Pferd: Für die Pferde stehen Boxen oder Paddocks zur Verfügung.
Einstreu, Heu und Wasser sind inklusive.
Das reinigen der Boxen/Paddock übernimmt jeder selbst.
Kraftfutter muss selbst mitgebracht werden.




Verpflegung: Mittag- und Abendessen sind auf der Kursanlage geplant.
Die Verpflegungspauschale für das Wochenende beträgt 60€ pro Person. Diese enthält: warmes Mittag-/Abendessen und kalte/warme Getränke.
(in der Anmeldung anzukreuzen)
Für das gemeinsame Frühstück bringt bitte jeder etwas für das Buffet mit (z.B. Aufschnitt, Butter, Honig usw.)
Brötchen werden besorgt.





Anreise: Basis Kurs: Donnerstag 26.10.2017 ab 18:00 - 20:00 Uhr

2 Tages Kurs: Freitag 27.10.2017 ab 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Anreise zur Sun-Valley Ranch :
http://sun-valley-resort.de/?p=98&l=de


Kursablauf: Basis Kurs Freitag 27.10.2017 (1.Tag)
Kursbeginn/ Vorstellungsrunde/ Einteilung der Reihenfolge
10:00 Uhr im Seminarraum
danach:
-Vorstellen der Kurspferde an der Longe
praktische Anwendung Schiefenkorrektur®

nach den praktischen Einheiten gegen 16:30Uhr findet der Vortrag über die Biomechanik/natürliche Schiefe des Pferdes statt:
Thema: „Bedeutung der Vorderlastigkeit und der natürlichen Schiefe für die Losgelassenheit und Bewegungsdynamik des Reitpferdes“ bzw. die Bedeutung der Geraderichtung in der Ausbildung des Pferdes. (Dauer ca.1,5 Std)

Samstag 28.10.2017 (2.Tag)
Kursbeginn 9:00 Uhr für beide Kurse (Basis +Fortgeschritten)

Sonntag 29.10.2017 (3.Tag):
Basis Kurs Beginn 9:00 Uhr im Seminarraum
„Kurs Nachbesprechung“
- praktische Anwendung Schiefenkorrektur®

9:00 Uhr Fortgeschrittene treffen sich in der Reithalle
-praktische Einheiten, Sitzübungen oder Reitlektion


Teilnehmerberechtigung/ Zielgruppe:

- Die Teilnahme ist unabhängig von Reitweise, reiterlichem Niveau, Rasse oder Alter des Pferdes.
- Falls eine nachträgliche Abmeldung unvermeidlich ist, fallen unabhängig vom Grund die Gesamtkosten an.
- Ausnahme bildet nur, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt werden kann.
- Eine Reiserücktrittsversicherung ist Sache der Teilnehmer.
- Beim Reiten ist das tragen eines Reithelms obligatorisch.
- Die Haftung für jegliche Schäden, Verletzungen usw. lehnt der Veranstalter ab.
- Die Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer.
- Beschädigtes Material des Veranstalters oder Dritter muss ersetzt werden.
- Die Pferde müssen zudem frei von ansteckenden Krankheiten sein.
- Eine gültige Pferdehaftpflicht-Versicherung muss vorliegen.

 

Anmeldung

Marion Voß
Friesenstraße 8
26721 Emden
voss.marion@web.de
Mobil 0173-207 287 6

zurück